Rigshots.ch

Drive slow - look fast

 
 

eine, im wahrsten Sinne
bewegende Art der Fotografie.


Spürst Du diese Energie? Die Dynamik?

Es fühlt sich nach Freiheit an.
Was ist der Charakter deines Autos?
Ich versuche ihn so gut wie möglich
fotografisch festzuhalten.

 

mit einem >Klick< auf das Bild gelangst Du zu meinem TrustPilot Profil und kannst alle Bewertungen anschauen.
Wird im neuen Fenster geöffnet.

 
 
 

Was ist ein Rigshot?

Ein RIGSHOT

ist die sichere Art ein Fahrzeug in Bewegung zu fotografieren.
Mit der anschliessenden Bildretusche kann so ein einmaliges Bilderlebnis geschaffen werden.

Das Rig

Ich lege sehr viel Wert auf die Sicherheit des Fahrzeugs.
Deswegen ist dieses professionelle Carbon Rig extrem leicht und kann dein Fahrzeug nicht beschädigen. Die extra starken Saugnäpfe garantieren zusätzlich einen perfekten Halt. Einige Anfänger verwenden hier aus kostengründen minderwertige Saugnäpfe welche sich sehr leicht lösen könnten.

Dieses Rig besteht aus mehreren sehr leichten Carbonsegmenten welche zu einer langen Stange zusammengesetzt werden. 2 extra grosse Saugnäpfe mit Halterungen werden an der Karosserie befestigt und können jeweils über 20Kg Last tragen.

Um noch besser auftretende Schwingungen zu dämpfen wird ein zusätzliches Stabilisierungsseil montiert.
Am Ende wird mit einer weiteren Halterung die Kamera montiert.

Jetzt kanns fast losgehen :-)

Ein Rig ist ein Gestell. Mit dessen Hilfe wird das Fahrzeug und die Kamera fest miteinander verbunden. Wird jetzt das Fahrzeug bewegt, folgt die Kamera in immer gleichbleibender Position.

Der Effekt ist, dass das Fahrzeug scharf und detailreich abgebildet wird. Wohingegen der Hintergrund verwischt. Natürlich in Abhängigkeit des Winkels in dem die Kamera zur Rollrichtung steht.



Wie lange dauert ein solches Rigshot Shooting?

Abgesehen davon, dass man sich vorher schon Gedanken über den Bildaufbau und die Location machen sollte,
(ich verweisse da gerne auf meine gratis Beratungssession) dauert der reine technische Aufbau ca 20min.
Mit Kamera korrekt einstellen sind wir bei etwa einer halben Stunde, plus minus 5 Minuten.

Jedes einzelne Foto kann man 1min rechnen. Es braucht sicher mehrere Versuche.
Abhängig der Belichtungsdauer. Bis das Bild auf dem Natel angezeigt wird. Dann Gegenkontrolle ob es so passt. Eine Minute. Unter sehr guten Vorraussetzungen kann man so ein paar gute Bilder pro Stunde erhalten. Abhängig wie gut du meinen Anweisungen folgen kannst natürlich ;-)


Soll das Rig umgebaut werden für eine andere Perspektive, kannst du nochmal gut 15min rechnen.

Für ein Rigshot Shooting für gesammt 2 Bilder  (2 Perspektiven) solltest du ca. 1,5h bis 2h einplanen. Sicher ist sicher.
Sind alle Bilder im Kasten, wäre dein Part erledigt und ich hab nochmal einige Arbeitsstunden mit Photoshop für den letzten Feinschliff.
Je nach Bildbearbeitung und Aufwand kann ein Bild bis zu mehreren Stunden Arbeit kosten.


 

Das Mini All-Inklusiv Paket.

Eine Lokation - Ein Bild
Erlebe hautnah ein professionelles Fahrzeugshooting.
Inklusive Druck auf einem hochwertigem und reisfesten Medium in DIN A2.
Kein billiges Posterpapier das nach 2mal einkleben im Rahmen zerreisst.
Die Grösse ist bis Format DIN A0 möglich.

Ab 699,- CHF

Das Standard All-Inklusiv Paket.

Eine Lokation - 2 verschiedene Perspektiven
Erlebe hautnah ein professionelles Fahrzeugshooting.
Inklusive Druck auf einem hochwertigem und reisfesten Medium in DIN A1.
Kein billiges Posterpapier das nach 2mal einkleben im Rahmen zerreisst.
Die Grösse ist bis Format DIN A0 möglich.

Ab 999,- CHF

 
 
Trustpilot